Der La Lajilla Strand und der Naturswimmingpool werden ab Mittwoch 16. August wegen Renovierungsarbeiten geschlossen und bleiben für 6 Monate gesperrt.

Dies ist die erste Phase eines eines Grossprojektes zur Überholung und Renovierung des Küstenweges zwischen Arguineguín und Anfi del Mar.

Es hat 20 Jahre gedauert, und viel Mühe seitens lokaler und kanarischer Behörden gekostet, um diese Arbeiten bei der spanischen Zentralbehörde durzusetzen.

Für die Arbeiten bei La Lajilla und Umgebung, bekannt als Costa Alegre, besteht ein Budget von 800.000.– €, wovon 500.000.– € von der spanischen Regierung und 300.000.– € von der kanarischen Regierung kommen.

Die Arbeiten laufen gleichzeitig mit den Renovierungsarbeiten des Fussweges entlang der Strasse zwischen Arguineguín und Patalavaca.

In 6 Monaten wird La Lajilla einen schönen Boulevard, eine Plattform zum Sonnenbaden, eine grosse Holzterrasse, Sonnenliegen, einen Kiosk mit Essen und Getränke und Toiletten haben.

Der renovierte Boulevard wird 6 m breit sein und auch Grünflächen haben.

Andere Arbeiten hinter den Kulissen sind u.a. die Drainage des Barranco Costa Alegre zur Verbesserung des Küstenschutzes und die Beleuchtung entlang des Boulevards.

Die Gemeindebehörden hoffen, dass wenn diese Verbesserungen fertiggestellt sind, es Costa Alegre die begehrte blaue Flagge bringen wird.

Zukünftige Arbeiten entlang Arguineguín’s Küste

Die zweite Phase des Projektes sieht die Modernisierung des Küstenabschnittes zwischen Costa Alegre und des Sunwing Hotels und La Carrera Beach vor. Dies ist mit 18 Mio € budgetiert und um die Küste vor Erosionen zu schützen ist auch der Bau eines Wellenbrechers im Meer vorgesehen.

Eine dritte Phase, noch nicht budgetiert, wird den Küstenabschnitt zwischen La Carrera und dem Green Beach Hotel verbessern.

Einmal fertiggestellt wird dies der ganzen Küste von Arguineguín Auftrieb geben und es wird fantastisch sein zwischen der Ortschaft und den Stränden der Küste entlang zu flanieren und spazieren.

Für mehr Information sehen Sie sich unseren detaillierten Arguineuín Guide an.