Im Süden Gran Canarias existiert eine sehr grosse Nachfrage nach Immobilien, was bedeutet, wenn Ihres nicht das nötige Interesse der Käufer erweckt, dann müssen Sie sofortige Massnahmen ergreifen und eines oder mehrere der folgenden Probleme lösen:

  • Sie finden hier einen vollständigen Leitfaden zum Verkauf Ihrer Immobilie auf Gran Canaria, einen kompletten 32 Seitigen Guide. Hier finden Sie ebenso viele nützliche Ratschläge für Immobilien Blog für Käufer und Verkäufer auf Gran Canaria.

Ihr Eigentum steht zum Verkauf, aber keiner zeigt Interesse

Ein Immobilien Objekt auf Gran Canaria, das zum Verkauf steht, aber kaum Interesse erzeugt, hat ein Problem mit der Visibilität. Es kommen keine Kaeufer, um es zu besichtigen, weil sie gar nicht wissen, dass es zum Verkauf steht.

Der Schlüssel, um eine Immobilie auf Gran Canaria zu verkaufen, liegt darin, dass es eine Mehrzahl von möglichen Käufern sieht.

Um dies zu erreichen, muss Ihr Eigentum:

  • Mit einem grossen Verkaufs-Schild gekennzeichnet sein, das sowohl einheimische Käufer als auch ausländische anspricht
  • In den meistgesprochenen Sprachen in der Gegend online veröffentlicht werden (Spanisch, Englisch, Deutsch und Norwegisch)
  • Auf den wichtigsten lokalen und internationalen Immobilien-Internet-Portalen veröffentlicht werden
  • In online-Veröffentlichungen herausgehoben werden
  • Durch lokale Makler deren potentiellen Käufern und Kunden angeboten werden

Um dies zu erreichen, brauchen Sie ein Unternehmen, welches sich Ihres Eigentums annimmt
Wählen Sie eine Firma, die Käufer dank ihres guten Namens in der Immobilienbranche auf Gran Canaria anspricht und die ein Mitglied bei ACEGI / BOICAN, die wichtigste und grösste Immobilienvereinigung und Kooperations-Immobilienj-Datenbank auf Gran Canaria, ist.

Dies ist von Wichtigkeit, denn so wird Ihr Eigentum von wesentlich mehr möglichen Käufern begutachtet, denn in dem Augenblick, wo es in der Boican-Datenbank erscheint, hat jeder qualifizierte Makler im Süden Gran Canarias die Möglichkeit, es seinen Kunden anzubieten.

Es gibt Käufer, die Ihr Haus, Apartment oder Wohnung auf Gran Canaria angezeigt sehen, aber sie reagieren nicht darauf

Hier handelt es sich um Fotos oder Beschreibungen Ihres Eigentums von schlechter Qualität bzw. um eine schlechte Presentation.

Der erste Eindruck ist ausschlaggebend und falls es Käufer gibt, die von Ihrem Eigentum Kenntnis haben, und es nicht besichtigen möchten, bedeutet das, Sie Lassen sich eine Verkaufsmöglichkeit entgehen.

Versichern Sie sich, dass Sie grosse, gut beleuchtete Fotos benutzen, die Ihre Immobilie gut herausheben und dass Sie eine detaillierte Beschreibung anwenden. Die Professionalität bei Fotos und den Beschreibungen Ihres

Objektes auf Gran Canaria vermehrt um ein Vielfaches das Interesse der Käufer.

Wenn Ihr Eigentum Besucher anspricht, aber diese kein Angebot für dasselbe platzieren, reicht es oftmals aus, kleine Veränderungen in der Dekoration und der Presentation vorzunehmen. Kleine Dinge wie Anstreichen, die Dekoration oder eine bessere Beleuchtung machen einen grossen Unterschied zu diesem ersten Eindruck.

Um mehr potentielle Käufer anzusprechen, benötigen Sie:

  • Professionelle Fotos exzellenter Qualität, die dem Käufer das gesamte Potential Ihres Eigentums zeigen
  • Eine genaue Beschreibung Ihrer Immobilie, die die wichtigsten Eigenschaften desselben heraushebt
  • Fliessende Übersetzungen, auf die sich die ausländischen Käufer verlassen können
  • Ein sauber und ordentlich präsentiertes Eigentum (ein profesioneller Makler müsste vorort tätig werden)

Es gibt Käufer, denen Ihr Eigentum auf Gran Canaria zusagt, aber es ist zu teuer

Eine korrekte Bewertung ist unumgänglich, wenn Sie Ihre Immobilie auf Gran Canaria verkaufen möchten; wenn das Haus, Apartment oder Wohnung überbewertet wird, können Jahre vergehen, bevor Sie Ihr Eigentum verkaufen können; und wenn die Käufer dieselbe wieder und wieder besichtigen, dann wird sie unpopulär.

Wenn ein Immobilien-Objekt nicht in einem bestimmten Zeitraum verkauft wird, muss man dasselbe oft zu einem niedrigeren Preis verkaufen als den von vorneherein richtig geschätzten.

Um sich zu versichern, dass Ihr Eigentum zu einem angemessenen Preis auf den Markt kommt, brauchen Sie:
Eine korrekte Bewertung eines Gutachters (Tasador) oder eines Immobilienmaklers mit langjähriger Erfahrung in der Gegend

  • Kenntnis der Gegend, die es ermöglicht, den genauen Preis festzulegen
  • Genaue Kenntnis des Marktes, die es ermöglicht, zu wissen, wohin der Markt steuert
  • Das Wissen, sicher und intelligent ein Eigentum auf Gran Canaria zu verkaufen

Um ein Objekt auf Gran Canaria anzuzeigen und zu vermarkten, benötigt es tatsächlich Fähigkeiten und bemerkenswerten Einsatz sowie auch Zeit.

Am besten ist es, Ihr Eigentum einem qualifizierten Immobilienmakler zu übergeben und ihn die Arbeit machen zu Lassen.

Verkaufen Sie Ihr Eigentum auf Gran Canaria mit Cardenas Immobilien

Als einer der bekanntesten Immobilienmakler auf Gran Canaria, haben wir mehr als 1000 Einheiten verkauft, und wir verfügen über mehrere Jahrzehnte Erfahrung auf dem Markt von Gran Canaria.

Wir bieten den Verkäufern auf Gran Canaria einen Gesamtservice an ,und wir verfügen über eine eigene Rechtsabteilung und Verwaltung, die sich um die gesamte Dokumentation kümmert.

Unser qualifiziertes Personal spricht neun Sprachen, und wir beantworten umgehend jegliche Fragen. Haben Sie keine Zweifel daran, uns zu kontaktieren, wenn Sie daran denken, Ihr Eigentum auf Gran Canaria zu verkaufen. Einer unserer spezialisierten Makler beantwortet gerne Ihre möglichen Fragen.